U18 - Junge Menschen in Sachsen-Anhalt haben gewählt

02.06.2021

In der vergangenen Woche fand in Sachsen-Anhalt die U18-Landtagswahl statt. So hatten Kinder und Jugendliche, die noch nicht 18 Jahre alt sind, die Möglichkeit ihre Stimme zur Landtagswahl abzugeben. So konnten sie zeigen, dass auch sie bereits eine politische Meinung vertreten und sich einbringen wollen. 

In Sachsen-Anhalt gab es insgesamt 75 U18-Wahllokale. Unter anderem beteiligte sich das Kinder- und Jugendzentrum Don Bosco und die Jugendpastoral im M13 an der Aktion, welche durch den Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. organisiert wurde. 

2297 Stimmen wurden in Sachsen-Anhalt abgegeben und dies ist das Ergebnis: 

Bild

Hier einige Einblicke in die Vorbereitungen, Durchführung und die Ergebnisse der Wahlen bei uns:

Zurück zur Monitoransicht