Benefizfest

14.05.2019

Am Samstag, den 11. Mai, fand ein Benefizfest zugunsten des Solidaritätsprojektes für Kinder in Venezuela im Don Bosco Zentrum statt. Veranstaltet wurde des Benefizfest von den Don Bosco Schwestern, die sich über viele – vor allem jugendliche – freiwillige Helfer/innen freuten.

Da sich die Sonne an diesem Tag nicht sehen lassen wollte und es durchgehend stark regnete, mussten alle geplanten Spielaktionen nach innen in die Räumlichkeiten verlegt werden. So rollten die Kinder mit den Bubble Balls nicht wie geplant über die Wiese, sondern durch unseren großen Saal. Die Hüpfecouch, das Glücksrat, Popcorn und Zuckerwatte – das alles fanden die vielen Besucher und Besucherinnen an diesem Tag in den Innenräumen vor. Nur das Café „Maria Mazzarello“, wo es den Hot Dog- bzw. Getränke- und Waffelverkauf gab, befand sich draußen –geschützt durch Zelte.

Eltern, Kinder und Jugendliche ließen sich trotz Regen nicht davon abbringen, beim Benefizfest dabei zu sein, sodass sich des Kinder- und Jugendzentrum Don Bosco gut füllte. An jeder Spielaktion waren die Kinder durch eine Spendendose eingeladen, etwas reinzuwerfen. Und es war wirklich berührend zu beobachten, wie oft auch noch der letzte Cent von der Hosentasche den Weg in die Dose fand. Bei der Tombola hieß es „jedes Los gewinnt“ – das war natürlich ein Reiz, Geld für ein Los zu investieren und damit die Kinder in Venezuela zu unterstützen.

Schlagworte